Den Wunsch, dem trüben Wetter in Deutschland zu entfliehen, hat wohl mancher Deutsche. Wer das Glück nun hat, sich eine Finca in Mallorca leisten zu können, sollte jedoch vor dem Kauf einige Tipps beachten:

1.Im Landesinneren gibt es oft keine Anschlüsse an das öffentlichen Abwassernetz. Diese werden durch Sickergruben ersetzt.

2. Auch Wasseranschlüsse an das öffentliche Netz sind nicht die Regel. Die Versorgung mit Trinkwasser kann dann über „Aqua Portable“  erfolgen.

3. Fehlender Stromanschluss zum Grundstück muss von einem Verteiler gelegt werden.

4. Für den Neubau auf einem Grundstück, muss dieses eine Mindestgröße von 15.200m2 aufweisen.

5. Bereits existierende Gebäude können erhalten oder neu erbaut werden, ohne dabei deren Lage auf dem Grundstück zu verändern.

6. Alle Gebäudeteile müssen mit den Flächen im Grundbuch genauestens übereinstimmen.

7. Wegerechte und gemeinsame Brunnennutzung sollten im Grundbuch verankert sein.

Diese Informationen geben Ihnen ein kleines Grundwissen. Sollten wir aus Ihrer Sicht noch etwas Wichtiges hinzufügen oder wenn Sie uns Ihre eigenen Erfahrungen schildern möchten, würden wir uns über eine Nachricht sehr freuen.

Ihr HSM exclusive Team